Gute Platzierungen bei den Bereichswinterspielen

Am Freitag, dem 01. Februar wurden in Kleinlobming die Ski- und Snowboardmeister des Bereichsfeuerwehrverbandes Knittelfeld ermittelt und am darauffolgenden Samstag kämpften in Rachau die Eisstockschützen um den Sieg.

 

Unsere beiden Probefeuerwehrmänner Michael Gruber und Sebastian Pichler vertraten unsere Wehr bei den Skibewerben in Kleinlobming und PFM Pichler konnte sich in seiner Altersklasse den hervorragenden zweiten Platz erkämpfen.

 

Von den insgesamt 27 angetretenen Moarschaften aus dem Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld starteten drei von der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz. Bei nicht ganz optimalen Witterungsbedingungen (+5 Grad Celsius und teilweise Regen) jedoch trotzdem sehr guten Eisverhältnissen, gelang von unserer Wehr nur der Moarschaft um Moar Werner Holzer der Aufstieg von der Gruppenphase in das Halbfinale. Mit seinen Schützen Franz Kleemaier, Johann Holzer, Robert Friedl und Markus Loibnegger erkämpfte sich unser Kommandant den guten vierten Gesamtrang.

 

Ebenfalls knapp verpasste Johann Holzer beim "Spangerlschießen" einen Stockerlplatz und er sicherte sich mit 32 Punkten den vierten Platz, Markus Puffinger erreichte mit 30 Punkten noch den 7. Rang.

 

Ergebnisliste Bereichsskibewerb  

Ergebnisliste Bereichseisstockschießen