Verkehrsunfall mit 2 Pkw

Vom Roten Kreuz wurde am 23. Dezember um 13.06 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Kobenz zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw alarmiert.

 

Gemeinsam mit der Polizei sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle auf der L518 Höhe Abfahrt S36 Knittelfeld Ost ab und bauten einen doppelten Brandschutz auf. Die Fahrzeuginsassen wurden zeitgleich vom Roten Kreuz versorgt. Mit Ölbindemittel mussten die ausgeronnenen Betriebsmittel gebunden werden. Nachdem Polizei die Unfallaufnahme vor Ort abgeschlossen hatte, konnten die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und abgeschleppte werden.

 

Abschließend reinigten die Florianis noch die Fahrbahn, bevor sie gegen 14.30 Uhr wieder einrücken konnten.