Verkehrsunfall mit 2 Pkw - 2 Personen verletzt

Am 18. Oktober um 13.45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kobenz von der Rettung zu einem Verkehrsunfall auf die L518 im Bereich Autobahnabfahrt S36 Knittelfeld Ost alarmiert, bei dem zwei Personen Verletzungen unbekannten Grades erlitten.

 

 

Beim Eintreffen an der Unfallstelle errichteten die Einsatzkräfte unverzüglich einen doppelten Brandschutz und sicherten die havarierten Pkws gegen wegrollen ab. Eine starke Rauchentwicklung bei einem Unfallfahrzeug und eine eventuelle Brandausbreitung wurde durch abklemmen der Fahrzeugbatterie gestoppt. Weiters unterstützten die Florianis die Rettung mit Abschirmmaßnahmen bei der Patientenversorgung, während weitere Kameraden ausgeronnen Betriebsmittel mit Ölbindemittel zu binden begannen. Nachdem die Wracks auf die Abschleppfahrzeuge verladen und wegtransportiert worden sind, reinigten die Feuerwehrkameraden die Unfallstelle und im Anschluss konnte die Polizei die Unfallstelle wieder frei geben.