Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz

Übernahme und Einschulung auf die neue  Tragkraftspritze

Am 29. November erfolgte durch HBI Werner Holzer, OBI Gerhard Mayer, BM Thomas Gangl und Gerätemeister LM d.F. Bernhard Dornig die Übernahme und Einschulung der neuen Tragkraftspritze (TS) von der Fa. Rosenbauer. Der Ankauf war nötig geworden, da unsere alte Tragkraftspri...


Gefahren in der Advent- und Weihnachtszeit

Zur Advent- und Weihnachtszeit gehören Kerzen und Lichterketten, ebenso wie Weihnachtsbaum, Adventkranz und Geschenke. Die romantische, besinnliche Stimmung wird jedoch alljährlich durch deutlich mehr Brände und Brandtote als sonst während des Jahres getrübt....


Atemschutzgeräteträger absolvieren ÖFAST

Ziele des ÖFAST gem. Richtlinie des Landesfeuerwehrverband ST:

• Feststellung der körperlichen Eignung (Leistungsfähigkeit) für Einsatz mit schwerem Atemschutz (Kraft, Ausdauer, Motorik, Koordinationsvermögen unter Belastung usw.)

• Erkennung der eigenen Fitness anhand vorgegebener...


Schwerer Verkehrsunfall in Kobenz

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den Abendstunden des 28. November, als ein Lenker eines Kleintransporters auf der L517 im Ortgebiet von Kobenz aus derzeit noch unbekannter Ursache von der Straße abkam und einen Hang hinauffuhr. Von diesem stürzte das Fahrzeug wieder auf die Straße und blieb auf dem Dach liegen.