Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz

Wäschetrockner im Keller abgebrannt

Vermutlich durch einen technischen Defekt hat am Nachmittag des 11. August ein Wäschetrockner in einem Kobenzer Einfamilienhaus zu brennen begonnen. Der Besitzer versuchte den Brand noch mittels Handfeuerlöscher zu löschen, aufgrund des Brandrauches konnte er jedoch nicht mehr in den Keller zum Trockner vordringen.


Blitzeinschlag in Stallgebäude - zum Glück keine Entzündung

Ein schweres Gewitter zog am Abend des 8. August über das Murtal, bei dem neben Starkregen zahlreiche Blitze den Himmel erhellten. Ein Blitz schlug dabei im Bereich des Stallgebäudes eines Bauernhofes in Unterfarrach ein und legte die Stromversorgung des Hofes lahm.


Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen - 3 Personen verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen wurde am 31. Juli kurz nach 18.00 Uhr die Rettung, Polizei sowie die Freiwillige Feuerwehr Kobenz zur L518 Kobenzerstraße Höhe Raßnitz alarmiert.


Ausgezeichnete Leistungen beim Nassbewerb

Am 21. Juli wurde in St. Ruprecht-Falkendorf im Bezirk Murau der Nassleistungsbewerb der Feuerwehrbereiche Murau, Judenburg und Knittelfeld ausgetragen und auch hier haben die zwei angetretenen Kobenzer Bewerbsgruppen zahlreiche Stockerlplätze erringen können.


Bereichsfeuerwehr-Seniorentag in Kobenz

Am Freitag, den 29. Juni wurde in Kobenz der 20. Bereichsfeuerwehr- Seniorentag "Peter&Paul" abgehalten und neben den zahlreich erschienenen "Feuerwehrsenioren" des Bereichsfeuerwehrverbandes Knittelfeld waren auch viele Gattinnen mitgereist.