Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz

Vermeintlicher Dachstuhlbrand in Unterfarrach

Am 25. September um 14.42 Uhr heulten die Sirenen der Freiwilligen Feuerwehren von Knittelfeld, Seckau und Kobenz und sie wurden zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in den Kobenzer Ortsteil Unterfarrach gerufen.


Hochzeitsgratulationen für 3 Kameraden

Mit Fackeln marschierte am 21. September eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz zum Marktplatz auf, um dort drei Feuerwehrkameraden zur Hochzeit zu gratulieren.


Erster, Zweiter und Dritter Platz beim Funkbewerb sowie Ehrungen zum 2. BFT

Zahlreiche Funkübungen absolvierten die sechs angetretenen Kobenzer für den Funkleistungsbewerb, der am 15. September in Apfelberg ausgetragen wurde. Und es hat sich ausgezahlt - den die Gruppe beendete den Bewerb mit hervorragenden Leistungen und konnte mit  drei Pokalen nach Kobenz heimfahren.


Wäschetrockner im Keller abgebrannt

Vermutlich durch einen technischen Defekt hat am Nachmittag des 11. August ein Wäschetrockner in einem Kobenzer Einfamilienhaus zu brennen begonnen. Der Besitzer versuchte den Brand noch mittels Handfeuerlöscher zu löschen, aufgrund des Brandrauches konnte er jedoch nicht mehr in den Keller zum Trockner vordringen.


Blitzeinschlag in Stallgebäude - zum Glück keine Entzündung

Ein schweres Gewitter zog am Abend des 8. August über das Murtal, bei dem neben Starkregen zahlreiche Blitze den Himmel erhellten. Ein Blitz schlug dabei im Bereich des Stallgebäudes eines Bauernhofes in Unterfarrach ein und legte die Stromversorgung des Hofes lahm.