Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz

Ölbindearbeiten in Knittelfeld und Kobenz

Ein derzeit noch unbekannter Verursacher hatte in den Abendstunden des 21. November mit seinem Fahrzeug von Knittelfeld über Reifersdorf bis nach Hautzenbichl eine Ölspur gezogen.


Menschenrettung in Kobenz

Zu einer Menschenrettung, angefordert von der Landesleitzeitzentrale des Roten Kreuz, rückte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz am 20. November um 03.09 Uhr ins Kobenzer Ortsgebiet aus.

 


Vier Kilometer lange Ölspur zwischen Kobenz und Knittelfeld

Eine 4 Kilometer lange Ölspur zog sich in der Mittagszeit des 14. November von Knittelfeld über Reifersdorf und Raßnitz bis ins Kobenzer Ortsgebiet.

 


Hunderte Meter Ölspur gebunden

Um die Mittagszeit verlor ein Lkw am 13. Oktober durch einen technischen Defekt Kühlwasser und dieses ergoss sich entlang mehrerer Straßen im Kobenzer Ortsteil Hautzenbichl.


LM Peter Demal - ein 60er

Seine nachgeholte 60er Feier hielt LM Peter Demal am 9. Oktober mit einer kleinen Runde der Freiwilligen Feuerwehr Kobenz unter Covid-19 bedingten Sicherheitsabständen und Hygieneregeln ab.