FF Kobenz feiert Florianitag

Am 1. Mai stand Kobenz ganz im Zeichen der Feuerwehr und diese gedachte an diesem Tag ihrem Schutzpatron, dem Hl. Florian.

 

Der traditionellen Kirchgang wurde diesmal mit Feuerwehrkurat Pater Gabriel gefeiert und vom Kindergarten Kobenz mitgestaltet. Dabei wurde von den Kindern und den Pädagoginnen die Schöpfungsgeschichte als Lesung und zahlreiche Lieder dargebracht.

 

Gemeinsam mit dem Musikverein Kobenz ging es mit klingendem Spiel zum Rüsthaus wo nach einer kurzen Ansprache von Feuerwehrkommandant Hauptbrandinspektor Werner Holzer und Frau Bgm. Eva Leitold das Jugendblasorchester und die Musikkapelle zum Frühschoppen spielten.

 

Bei der Schauübung wurde am Nachmittag ein Fahrzeugbrand dargestellt und dieser konnte rasch mit dem Hochdruckrohr des neuen Hilfeleistungsfahrzeuges gelöscht werden.

 

Einen besonderen Dank darf die FF Kobenz an Ing. Patrick Oblak, Geschäftsführer der Fa. IC ContServ GmbH aussprechen. Wir bekamen von ihm 60 Leibchen mit Aufdruck gesponsert und am Florianitag erfolgte die offizielle Übergabe. Nachmals recht HERZLICHEN DANK.